direkt zum Hauptinhalt springen
Kochen

GUT DRAUF-Videos

GUT DRAUF-Impulsfilm

Der Impulsfilm stellt die zentralen Botschaften der Kinder- und Jugendaktion der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) am Beispiel der Handlungsfelder Schule und Jugendarbeit authentisch und verständlich dar. Er will dazu ermuntern, das GUT DRAUF-Konzept in der eigenen Einrichtung auszuprobieren.

Zu Wort kommen Kinder und Jugendliche aus GUT DRAUF-Einrichtungen (z. B. die Gesamtschule Reichshof in Eckenhagen, Oberbergischer Kreis, und die Sekundarschule Eitorf, Rhein-Sieg-Kreis, beide NRW) sowie bei GUT DRAUF engagierte pädagogische Fachkräfte (Lehrer-/innen, Sozialpädagoginnen bzw. Sozialpädagogen) und Vertreter-/innen von Jugendämtern (z. B. Duisburg, Braunschweig).

Sie erzählen, wie sie den ganzheitlichen GUT DRAUF-Ansatz Ernährung – Bewegung – Stressregulation persönlich erleben und wie Partizipation, Kooperation und Nachhaltigkeit in den Einrichtungen gelingen kann.

Der Film hat eine Länge von etwa 5 Minuten und wurde 2016 für die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) produziert

GUT DRAUF VOR ORT – IM FILM

Wie funktioniert GUT DRAUF? Was passiert vor Ort? Was haben die Einrichtungen davon? Vier Kurzfilme zeigen das lebendige GUT DRAUF-Geschehen in

  • Kinder- und Jugendzentren der Stadt Braunschweig,
  • der Gesamtschule Reichshof-Eckenhagen,
  • der Sekundarschule Eitorf,
  • Duisburger Kinder- und Jugendzentren.

Die rund 5 Minuten langen Filme veranschaulichen beispielhaft, was GUT DRAUF in den Einrichtungen bedeutet, welche Überlegungen damit verbunden sind und welche Vorteile die Einrichtungen von der GUT DRAUF-Zertifizierung haben.

Im jeweiligen Faktenblatt finden sich ein Einrichtungsporträt sowie Hinter- und Beweggründe zur GUT DRAUF-Partnerschaft.

Die BZgA bedankt sich ganz ausdrücklich bei den beteiligten Einrichtungen und Personen für die gute Zusammenarbeit bei der Produktion der Filme.

18 Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Braunschweig sind zur Zeit nach GUT DRAUF zertifiziert.
Alle Details zur Umsetzung, Einbindung von GUT DRAUF und den Vorteilen für die Einrichtungen der Stadt Braunschweig finden sich im Faktenblatt zum Kurzfilm (PDF 473 KB).

Gesamtschule Reichshof – „Es macht Spaß, sich zu engagieren“

Die Gesamtschule Reichshof, im Oberbergischen Kreis, NRW gelegen, ist eine 5-zügige Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe und gebundenem Ganztag und 2008 zum ersten Mal nach GUT DRAUF zertifiziert worden.
Alle Details zur Umsetzung, Einbindung von GUT DRAUF und den Vorteilen für die GS Reichshof finden sich im Faktenblatt zum Kurzfilm (PDF 475 KB).

Die im Rhein-Sieg-Kreis, NRW, gelegene „Schule an der Sieg“ in Eitorf ist 2015 nach GUT DRAUF zertifiziert worden.
Alle Details zur Umsetzung, Einbindung von GUT DRAUF und den Vorteilen für die Sekundarschule Eitorf finden sich im Faktenblatt zum Kurzfilm (PDF 573 KB).

Alle 17 städtischen Kinder- und Jugendzentren in Duisburg wurden 2015 nach GUT DRAUF zertifiziert.