direkt zum Hauptinhalt springen
Gruppe spielt 'Apfelfangen'

GUT DRAUF-Partner werden

VON DER ANMELDUNG ZUR ZERTIFIZIERUNG BZW. LABELUNG

Wenn Sie Gesundheitsförderung nach GUT DRAUF für junge Menschen aktiv umsetzen möchten, melden Sie Ihre Einrichtung als GUT DRAUF-Partner an: Anmeldeformular: beschreibbares PDF (130 KB).
Nutzen Sie das Angebot von GUT DRAUF in Form von Schulung, Beratung und Zertifizierung!

Mehr zu den Schritten im GUT DRAUF-Prozess

Formen der Partnerschaft

Mit der Anmeldung der Partnerschaft startet Ihre Einrichtung ihren eigenen GUT DRAUF-Prozess, der darin mündet:

  • als gelabelte/s Angebot/e Ihrer Organisation,
  • als Zertifizierung Ihrer Einrichtung,
  • als Kooperationspartner von GUT DRAUF.

Mehr zu den Formen der Partnerschaft

Vorteile durch GUT DRAUF

Mit der GUT DRAUF-Partnerschaft beteiligt sich Ihre Einrichtung an einem ausgereiften und erfolgreichen Programm zur Gesundheitsförderung junger Menschen. Es ist niedrigschwellig, öffentlichkeitswirksam und nachhaltig.

Mehr zu den Vorteilen von GUT DRAUF

Ansprechpartner

Die Aktion GUT DRAUF wurde von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) entwickelt und wird seit 2015 vom gemeinnützigen Verein „transfer“ betreut. Ab dem 1. Januar 2021 übernimmt transfer e. V. GUT DRAUF in alleiniger Verantwortung.

Kontakt zu GUT DRAUF

GUT DRAUF TO GO – IDEEN MITNEHMEN UND AUSPROBIEREN!

Mit Stress umgehen
Stressregulation

Meditation dient in erster Linie dazu, seine Aufmerksamkeit bewusst zu steuern. Anfänger finden viele Präsenzkurse in der Nähe, um diese wunderbare Möglichkeit der Entspannung kennenzulernen. Tolle, geführte Meditationen gibt es auch online, z. B. bei Spotify oder YouTube.

AUSFÜHRLICHE BESCHREIBUNG

iss was gutes
Ernährung

Um Kindern und Jugendlichen eine gesunde Ernährung näherzubringen, könnt ihr in der Einrichtung eine Zeit lang alle Snacks täglich nach Farben sortieren. Die Kinder bestimmen mit, an welchem Tag welche Farbe und welches Essen dran ist. Motto: Gesund und farbig!

AUSFÜHRLICHE BESCHREIBUNG

sich bewegen macht spaß
Bewegung

Neben Fahrradfahren, Schwimmen, Laufen, Fußball spielen und sonstigen Aktivitäten kann man auch zu Hause aktiv sein. Dieses kurze und knackige Workout kann man jeden Tag wunderbar in den Alltag einbauen. Du fühlst dich danach garantiert viel wacher und fitter.

AUSFÜHRLICHE BESCHREIBUNG