Suche

QUALITÄTSSTANDARDS

Die GUT DRAUF-Qualitätsleitlinien werden in Qualitätsstandards (für GUT DRAUF-Partner im Intranet) konkretisiert, die den Einrichtungen je nach den fünf Handlungsfeldern Kriterien für ihre gesundheitsbezogene Qualitätsentwicklung an die Hand geben. Die MUSS- und KANN-Standards beschreiben konkrete Handlungsanweisungen für Qualitätsssicherung sowie Struktur- und Programmqualität, die eine GUT DRAUF-Einrichtung erfüllen muss, um zertifiziert zu werden.

Die Qualitätsstandards sind in vier Bereiche unterteilt:

  1. Struktur und Organisation
    Hier werden jene Aspekte aufgegriffen, die die langfristige Verankerung und fachliche Fundierung der Jugendaktion in der Partnereinrichtung betreffen.
  2. Angebote und ihre Rahmenbedingungen
    Hier wird spezifiziert, welche Rahmenbedingungen und Angebote mit Bezug auf Gesundheitsförderung die GUT DRAUF-Einrichtung charakterisieren (sollen).
  3. Dokumentation, Auswertung und Weiterentwicklung
    Hier sind die Qualitätsstandards aufgelistet, die der Qualitätssicherung dienen.
  4. Sonstige
    Die Qualitätsstandards unter Sonstige bieten Gestaltungsspielräume, um GUT DRAUF-Aktivitäten und -Aktionen der Einrichtungen zu dokumentieren.

Die Qualitätsstandards sind im Qualitätshandbuch zusammengefasst, das allen GUT DRAUF-Partnern im Intranet zur Verfügung steht.

Zur Veranschaulichung hier ein Auszug aus dem Kapitel III des Qualitätshandbuchs für Schulen. Entlang der Qualitätsstandards werden der Ist-Zustand der Einrichtung und Arbeit dokumentiert und die Ziele definiert, die im Laufe des Entwicklungsprozesses erreicht werden wollen: PDF-Download (747 KB)