Suche

GUT DRAUF im Film

Achtung:

Um das Video ansehen zu können, müssen JavaScript und Flash in Ihrem Browser aktiviert sein.

Das GUT DRAUF-Video in anderen Formaten oder höherer Auflösung:

Der GUT DRAUF-Impulsfilm stellt die zentralen Botschaften der Kinder- und Jugendaktion der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) am Beispiel der Handlungsfelder Schule und Jugendarbeit authentisch und verständlich dar. Er will dazu ermuntern, das GUT DRAUF-Konzept in der eigenen Einrichtung auszuprobieren.

Zu Wort kommen Kinder und Jugendliche aus GUT DRAUF-Einrichtungen (z. B. die Gesamtschule Reichshof in Eckenhagen, Oberbergischer Kreis, und die Sekundarschule Eitorf, Rhein-Sieg-Kreis, beide NRW) sowie bei GUT DRAUF engagierte pädagogische Fachkräfte (Lehrer-/innen, Sozialpädagoginnen bzw. Sozialpädagogen) und Vertreter-/innen von Jugendämtern (z. B. Duisburg, Braunschweig).

Sie erzählen, wie sie den ganzheitlichen GUT DRAUF-Ansatz Ernährung – Bewegung – Stressregulation persönlich erleben und wie Partizipation, Kooperation und Nachhaltigkeit in den Einrichtungen gelingen kann.

Der Film hat eine Länge von etwa 5 Minuten und wurde 2016 für die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) produziert.