Suche

Die Bildmarken für GUT DRAUF-Partner

Die Verwendung der Bildmarken der Kinder- und Jugendaktion GUT DRAUF der BZgA verfolgt zwei Ziele:

  1. die bundesweite Verbreitung und Bekanntmachung der Jugendaktion,

  2. eine öffentlichkeitswirksame Darstellung der Qualität der Angebote der Praxispartner.

Um diese Ziele zu verwirklichen, können GUT DRAUF-Partner unterschiedliche Bildmarken von GUT DRAUF für ihre Öffentlichkeitsarbeit nutzen. Um eine differenziertere Außerdarstellung gewährleisten zu können, stehen den GUT DRAUF-Partnern vier unterschiedliche Bildmarken zur Verfügung.

Sie können mit diesen darstellen, ob sie

GUT DRAUF-Logo
  • angemeldeter Partner der Aktion GUT DRAUF sind und damit Interesse an einer gesundheitsorientierten Ausrichtung ihrer Angebote haben und sich mit den Themen Bewegung, Ernährung und Stressregulation auseinandersetzen. Dafür sollen sie das nebenstehende
    GUT DRAUF-Logo
    verwenden.
    es steht im GUT DRAUF-Intranet zum Download zur Verfügung, ebenso wie die Details zur Verwendung des Logos.
GUT DRAUF-Bildmarke für Labelprogramme
  • ob sie einzelne Angebote oder Programmteile im Portfolio haben, die den Qualitätskriterien von GUT DRAUF entsprechen und nach diesen geprüft und gelabelt wurden.
    Dafür sollen sie die nebenstehende
    GUT DRAUF-Bildmarke für Labelprogramme
    verwenden.
    Sie steht im GUT DRAUF-Intranet zum Download zur Verfügung, ebenso wie die Details zur Verwendung der Bildmarke „Label“.
GUT DRAUF-Qualitätssiegel für zertifizierte Einrichtungen
  • oder ob sie als gesamte Einrichtung die Qualitätskriterien von GUT DRAUF erfüllen und damit ganzheitlich und nachhaltig für die Umsetzung gesundheitsorientierter Angebote stehen, sowohl im Programmbereich als auch mit ihren Strukturen und Rahmenbedingungen.
    Dafür sollen sie das nebenstehende
    GUT DRAUF-Qualitätssiegel für Zertifizierungen
    verwenden.
    Es steht im Intranet zum Download zur Verfügung, ebenso wie die Details zur Verwendung des Qualitätssiegel.
GUT DRAUF-Bildmarke für Kooperationen
  • ob sie als kommunale Stelle, Verband, Trägerorganisation oder Unternehmen mit der BZgA eine schriftliche Kooperationsvereinbarung geschlossen haben, auf deren Basis GUT DRAUF in ihrer Organisation bzw. einer Organisationseinheit umgesetzt wird. Die Kooperation kann etwa die Entwicklung von Einrichtungen nach dem GUT DRAUF-Prozess oder eine Zusammenarbeit auf übergeordneter, strategischer Ebene umfassen.
    Dafür sollen sie die nebenstehende
    GUT DRAUF-Bildmarke für Kooperationen
    verwenden.
    Sie steht im Intranet zum Download zur Verfügung, ebenso wie die Details zur Verwendung der Bildmarke.

Diese differenzierte Darstellung soll eine Unterscheidung in der Qualität der Arbeit nach außen hin ermöglichen. Durch die eingeschränkten Nutzungsmöglichkeiten für die Bildmarken werden diese deutlich aufgewertet.
Alle Details und Downloads finden GUT DRAUF-Partner im Intranet.

Nach oben