direkt zum Hauptinhalt springen

Berichte

GUT DRAUF-Fachtag

Unter dem Titel „Ressourcen erkennen und aktivieren“ findet am 23. Mai 2024 ein Fachtag in der Europaschule, Bornheim, und am 5. Juni 2024 per Videokonferenz statt.

GUT DRAUF-Logo

Im Sinne einer nachhaltigen Gesundheitsförderung arbeitet der Fachtag explizit darauf hin, dass die Fachkräfte im Anschluss an diese Qualifizierung eigenständig Aspekte ihrer eigenen Gesundheit in ihren Arbeitsalltag einbinden können und Gesundheitsförderung gemeinsam mit Kolleg:innen selbstverständlicher Bestandteil ihrer Arbeit wird.

Vor dem Hintergrund empirischer Erkenntnisse zur gesundheitlichen Situation von pädagogischen Mitarbeiter:innen in den verschiedenen Handlungsfeldern (z. B. Einrichtungen der Jugendhilfe, Schule, Sportvereine, Unterkünfte) und der Benennung von „Schnittstellen“ zur Kinder- und Jugendgesundheit soll zu Beginn des Fachtags herausgearbeitet werden, welchen gesundheitlichen Belastungen sich die Teilnehmenden in ihren beruflichen Alltagssituationen gegenüber herausgefordert sehen. Im kollegialen Austausch werden so nicht nur Belastungsmuster sichtbar, sondern es können im nächsten Schritt auch erste Bewältigungsstrategien / Gelingensbedingungen zusammengetragen werden, die helfen, mit diesen Herausforderungen umzugehen.

Am Ende des Fachtags wird der Blick in die Zukunft gerichtet. Perspektiven zur Nutzung weiterer Angebote (z. B. Fortbildungsmöglichkeiten, Nutzung von Apps, Netzwerken und Kontakten) werden gegeben sowie mögliche Strategien / Maßnahmen zur Mitarbeiter:innengesundheit in den jeweiligen Partnerorganisationen (z. B. Inhouseschulungen, Prozessbegleitung in Einrichtungen) aufgezeigt und ggf. vereinbart.

Präsenz-Termin:
Do 23.05.2024, 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Format:
Tagesveranstaltung in Präsenz
Ort:
Europaschule Bornheim
Goethestraße 1
53332 Bornheim
Mehr Infos
Anmeldung mit bookacamp

Online-Termin:
Donnerstag, 05.06.2024, 13:00 bis 17:00 Uhr
Format:
Videokonferenz mit Zoom
Mehr Infos
Anmeldung mit bookacamp

Hintergrund
Mit dem Blick auf die Mitarbeiter:innen-Gesundheit erhält konsequenter Weise ein neues Thema Einzug in die Qualifizierungsangebote von GUT DRAUF, das nicht nur von Fachkräften nachgefragt wird, sondern auch von Krankenkassen und Einrichtungen im Rahmen betrieblicher Gesundheitsförderung unterstützt wird.