Suche

GUT DRAUF in Kürze

GUT DRAUF – die Qualitätsmarke für qualifizierte Gesundheitsförderung in der Kinder- und Jugendarbeit

GUT DRAUF ist eine Aktion der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) für Kinder und Jugendliche von 5 bis 18 Jahren.

Junge Menschen erfahren, dass es möglich ist, gesund zu leben – auf unkomplizierte und unterhaltsame Weise. Im Kern geht es um das Wechselspiel von ausgewogener Ernährung, ausreichender Bewegung und einem positiven Umgang mit Stress.

Die Aktion richtet sich an Einrichtungen und Fachkräfte, die mit Jugendlichen in unterschiedlichen Handlungsfeldern pädagogisch zusammenarbeiten. Ziel ist es, gesundheitsgerechte Angebote und Strukturen in Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu verankern.

GUT DRAUF – die Handlungsfelder

  • Schule,
  • Jugendarbeit,
  • Jugendreisen & Jugendunterkünfte,
  • Sport und
  • (Ausbildungs-)Betriebe.

GUT DRAUF – Heranwachsende für eine gesundheitsorientierte Lebensweise begeistern

GUT DRAUF findet in Sozialräumen unter aktiver Beteiligung von Jugendlichen statt. Die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen nach Spaß und Abenteuer, (Selbst-)Inszenierung und Grenzerfahrung werden aufgegriffen und Anreize zu einer bewussten Körperwahrnehmung vermittelt.

Heranwachsende werden für ihre körperlichen und seelischen Befindlichkeiten sensibilisiert, damit sie eigene Bedürfnisse erkennen und mit ihnen umgehen können.

GUT DRAUF – acht Qualitätsleitlinien

• Ganzheitliche Zielsetzung,
• Nachhaltige Wirkung im Alltag,
• Zielgruppenorientierung und Aufgreifen aktueller Jugendkulturen,
• Gesundheit in Szene setzen,
• Qualifiziertes Personal,
• Partizipation und Teamorientierung,
• Qualitätssicherung und Evaluation,
• Vernetzung.

Diese Kriterien gelten für alle Maßnahmen, Projekte, Aktionen und Angebote, die unter dem Qualitätssiegel GUT DRAUF durchgeführt werden. Einrichtungen und Fachkräfte setzen diese Kriterien gemeinsam mit den Heranwachsenden um und füllen sie mit Leben.

GUT DRAUF – Label und Zertifikat

Die Qualitätskriterien bilden den Rahmen für detaillierte, überprüfbare Standards zur Angebots- und Strukturqualität.

  • Erfüllt ein Angebot diese Standards, bekommt es das GUT DRAUF-Label.
  • Erfüllt eine Einrichtung die entsprechenden Standards, wird sie nach GUT DRAUF zertifiziert.

Nach oben