Suche

Dieser Zirkus um die Gesundheit!

Der GUT DRAUF-Fachtag „Dieser Zirkus um die Gesundheit“ fand am 24. und 25. Januar 2018 in der Sporthalle der Hochschule Düsseldorf (HSD) mit insgesamt 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus sieben Düsseldorfer Jugendeinrichtungen und aus Studienseminaren der HSD statt.

Geleitet wurde die Veranstaltung von Prof. Dr. Harald Michels (HSD) und Heiner Kötter (Kölner Spielcircus). Ziel der Veranstaltung war einmal, die Verknüpfung von zirkuspädagogischen Angeboten mit der Gesundheitsförderung in der Jugendarbeit zu erarbeiten. Des Weiteren sollten gesundheitsfördernde Zirkusangebote in den beteiligten Jugendeinrichtungen ganz praktisch als Projekt angestoßen werden. Das bunte Spektrum der Aktivitäten umspannte verschiedenste Zirkustechniken wie zum Beispiel Jonglage, Diabolo, Flowerstick, Doubledutch, Balancierkugel, Akrobatik sowie zahlreiche Zirkusspiele.

Der Zugang zu Zirkusangeboten für Jugendliche wurde engagiert und konstruktiv diskutiert und in einem kreativen Prozess der Titel ARTistiX für ein zirkuspädagogisches Projekt festgelegt. So wird nun in den sieben beteiligten Düsseldorfer Jugendeinrichtungen wöchentlich ein ARTistiX-Angebot in den nächsten Monaten entwickelt. Bei diesen Angeboten werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtungen von Studierenden aus zwei Studienseminaren der HSD im Sommersemester unterstützt.

Die Ergebnisse werden am Montag, den 9. Juli 2018 auf dem Campus der Hochschule Düsseldorf öffentlich präsentiert. In der Zeit von 16 bis 19 Uhr sind ARTistiX-Mitmachaktionen in Kooperation mit dem Kölner Spielcircus unter Beteiligung von HSD-Studierenden sowie Kindern und Jugendlichen der beteiligten Einrichtungen geplant. Von 17 bis 19 Uhr ist eine ARTistiX-Show mit Aufführungen von Kindern und Jugendlichen der beteiligten Einrichtungen sowie mit Studierenden der HSD vorgesehen. Die gesundheitsfördernden Wirkungen der Angebote werden in einer begleitenden Evaluation untersucht.
Text & Fotos: Harald Michels

Nach oben