Suche

Aktionsbox gewonnen

Kaum geöffnet, schon bespielt: die GUT DRAUF-Aktionsbox
Vergrößern
Riesen-Mikado für jedes Alter
Vergrößern
Toll und voll, die Aktionsbox
Vergrößern

Unter allen 27 in 2015 nachzertifizierten GUT DRAUF-Partnereinrichtungen haben wir Ende des vergangenen Jahres vier Gewinner einer GUT DRAUF-Aktionsbox im Wert von je 500 Euro ausgelost (1A Jugendtreff Windeck-Rosbach, GGS Rosbach, Jugendherberge Lindlar, Jugendcafé Eitorf), die ihren Gewinn nun erhalten haben.

Nicht nur die pädagogischen Fachkräfte vor Ort, sondern vor allem die Kinder und Jugendlichen in den Einrichtungen haben am 23. Februar 2016 nicht schlecht gestaunt, als Oliver Schmitz, Projektleiter der GUT DRAUF-Gesamtkoordination bei transfer e.V. und Kollegin Theresa Stiens, die Boxen in den Einrichtungen persönlich übergeben haben.

Kaum geöffnet, versteckte sich jede Menge spannendes Spiel- und Arbeitsmaterial aus den Bausteinen Ernährung, Bewegung und Stressregulation in den Kisten, die die anwesenden Kinder und Jugendlichen erst einmal in aller Ruhe inspizierten. Ganz gleich, ob sie in Zukunft Lust haben, gemeinsam einen grünen Smoothie oder Fruchtspieße zuzubereiten, auf dem Gelände das neue Wikinger-Schach oder die Indiaca Bälle zu testen oder – natürlich mit Augenbinde und Massageball ausgestattet – auf eine neue Fantasiereise zu gehen: Für alle GUT DRAUF-Bereiche ist etwas dabei.

Wir freuen uns, dass die Aktionsboxen so großen Anklang bei den GUT DRAUF-Partnern gefunden haben. Nicht zuletzt ist ihr nachhaltiges Engagement damit belohnt worden. Diese Anerkennung gilt – die vier Partner wurden in einem Losverfahren ausgewählt – selbstverständlich allen Jugendzentren, Schulen und Vereinen, die im Jahr 2015 nach GUT DRAUF zertifiziert wurden und seitdem die Aktion der BZgA auf so tolle und beispielhafte Weise gestalten und weiterentwickeln.
Text & Fotos: transfer e. V.
Extra Blatt Eitorf, 26.2.2016

Nach oben