Suche

Schön, sexy und selbstbewusst

Elisabeth Raffauf und Samuel Koelewijn

Für 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Braunschweiger Kinder- und Jugendzentren, die in den letzten Jahren ihre GUT DRAUF-Zertifizierung erreicht haben, wurde am 24. November 2015 ein Fachtag zum Schwerpunkt „Schönheit, Sexualität und Selbstwert“ angeboten.

Dieses Thema kristallisierte sich im Rahmen einer Befragung aller Beteiligten vorher heraus. Neben dem erfahrungsorientierten Einstieg und einem theoretischen Vortrag hatten die Fachkräfte unter der Leitung von Elisabeth Raffauf, Dipl.-Psychologin, Systemischer Coach, und Samuel Koelewijn, Erwachsenenbildner, Gestalttherapeut und Supervisor, die Chance, sich intensiv mit Methoden zur Bearbeitung dieses sensiblen Themas auseinanderzusetzen. Es war eine für alle Beteiligten lebhafte und intensive Veranstaltung.

Ausgewählte Schwerpunkte des Fachtages:

  • Schön, sexy und selbstbewusst: Wie war’s bei mir?
    U. a. Partnerspiel: Veränderungen erraten. Zwei Teilnehmer stehen voreinander und prägen sich das Gegenüber genau ein. Danach dreht sich einer um. Der andere verändert drei Details an sich. Diese müssen nun erraten werden.

  • Bin ich normal? Gehör ich dazu?
    U. a. Vortrag von Elisabeth Raffauf: Einführung in das Kinder- und Jugendalter mit dem Fokus auf Peer-Gruppendynamik, Schönheitsidealen, Sexualität und Selbstwert

  • Alles nur „fake“ ?
    Bildergalerie: Schönheitsideale im Wandel der Zeit
    Mindfuck Media: Methoden zur zielgruppengerechten Bearbeitung und Aufdeckung der Spiele und Tricks von Medien

  • Du bist gut so wie du bist!
    Vorstellung von geschlechtsspezifische Arbeitssettings zu Körperbild, Selbstwert und Sexualität für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

  • Auf geht’s!
    Offene Fragen und Austausch über „Best Practice“-Erfahrungen zum Themenbereich

Text: Samuel Koelewijn