direkt zum Hauptinhalt springen
Gemüse

Berichte von den Kooperations-Partnern

Internationales Deutsches Turnfest 2017

„Wie bunt ist das denn!“ heißt das Motto des Internationalen Deutschen Turnfestes, das vom 3. bis 10. Juni 2017 in Berlin stattfindet. Es ist die größte Wettkampf- und Breitensport-Veranstaltung der Welt und wird damit ein Fest der „Superlative“.

(v. l.) vordere Reihe: Jan Holze, Vorsitzender der Deutschen Sportjugend (dsj), Kerstin Holze, Vorsitzende der Deutschen Turnerjugend (DTJ), Hermann Gröhe, Bundesgesundheitsminister, Dr. Heidrun Thaiss, Leiterin der BZgA, Prof. Dr. Walter Brehm, DTB-Vizepräsident Allgemeines Turnen hintere Reihe: Frank Kiepert-Petersen (GSJ), Tim Fiedler (SJ), Oliver Schmitz (GUT DRAUF-Gesamtkoordination)

BZgA-Referentin Christiane Liebald erklärt Minister Gröhe die Regeln: Das Eckige muss ins Runde!

BZgA-Leiterin Dr. Heidrun Thaiss beschreibt die gesundheitlichen Vorteile des Spiels

Letzte taktische Besprechung

Schuss und Tor!

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung als Kooperationspartner des Turnfestes präsentiert sich unter anderem mit der Kinder- und Jugendaktion GUT DRAUF, der Kampagne „Alkohol – Kenn Dein Limit!“, „Kinder stark machen“ sowie „Gesund und aktiv älter werden“.
Foto: Carsten Kobow

Infos:
- Pressemitteilung zur Kooperation BZgA und Turnfest, 6.6.2017
- Internationales Deutsches Turnfest
- Deutsche Turnerjugend
- kinderturnen.de

Bundesgesundheitsminister Herrmann Gröhe spielt SIXCUP
Auch der Bundesminister für Gesundheit Hermann Gröhe besuchte den GUT DRAUF-Infostand und ließ es sich nicht nehmen, beim SIXCUP-Spiel in Bewegung zu kommen.

GUT DRAUF mit SIXCUP
Das SIXCUP-Spiel wurde vom GUT DRAUF-Haus AWO Erlebnishof Beeskow und dem GUT DRAUF-Partner AWO-Tours Strausberg freundlicherweise zur Verfügung gestellt.