Suche

Weiterhin GUT DRAUF

Dr. Oliver Ommen, Frank Halberstadt und Karsten Heusinger (v. li.) bei der GUT DRAUF-Jahrestagung
vergrößern

Am Rande der GUT DRAUF-Jahrestagung in Köln ließ es sich der BZgA-Referatsleiter Dr. Oliver Ommen am 28. September 2016 nicht nehmen, persönlich das neue GUT DRAUF-Zertifikat an den Leiter des Jugendzentrums des Internationalen Bunds (IB) in Ruppichteroth, Frank Halberstadt, zu überreichen.

„Ich freue mich, dass das Jugendzentrum in Ruppichteroth bereits seit vielen Jahren wertvolle GUT DRAUF-Arbeit mit den Jugendlichen macht und jetzt erneut die Zertifizierung geschafft hat. Herzlichen Glückwunsch!“, sagte Oliver Ommen, der in der BZgA für das GUT DRAUF-Programm zuständig ist. Auch kivi-Fachleiter Karsten Heusinger gratulierte herzlich und erinnerte an die langjährige Zusammenarbeit mit der Jugendarbeit im östlichen Rhein-Sieg-Kreis (NRW).
Text & Foto: kivi e. V.